Hotelbedarf – Rund um die Küche und den gedeckten Tisch

Es gibt ja so einige kleine Helfer, die das Leben der perfekten Gastgeberin erleichtern, doch oft ist die Auswahl einfach zu groß. Mache ich ein mexikanisches Buffet oder doch lieber ein Asiatisches? Koche ich vor oder bereite ich alles direkt frisch zu? Bastele ich die Dekoration selber oder kaufe die perfekten Accessoires und wenn ja, wo kaufe ich diese ein?

Die perfekte Location?

Als erstes sollte man sich überlegen, welche räumlichen Gegebenheiten einem zur Verfügung stehen. Wenn der Platz drinnen nicht ausreicht, haben sie die Möglichkeit, ein Essen in Ihrem Garten oder auf dem Balkon zu veranstalten. Sollten ihre Sitzgelegenheiten Geschirr oder die Tischwäsche nicht ausreichend vorhanden sein, dann können sie sich die fehlenden Sachen ganz bequem im Onlineshop von Batania.de käuflich erwerben. Hier finden Sie sowohl ein umfangreiches Sortiment an  Hotelbedarf als auch viele andere innovative Ideen aus dem Gastronmiebereich.

Fingerfood oder klassisches Buffet?

Ein Klassiker zur Sommerzeit ist das mediterrane Buffet, sie können verschiedene Gemüsesorten grillen, wie z.B. Zucchini oder Auberginen, damit diese hauchzart werden, schneiden sie das Gemüse nicht, sondern verwenden sie eine Küchenraspel. Außerdem sollten verschiedene Brotsorten, die mit selbstgemachten Dips gegessen werden können, nicht fehlen. Unser Tipp, verwenden sie dafür frische Gartenkräuter. Dazu passend sind dann noch leichte Sommersalate, sowie frisches Grillfleisch.

Wenn sie auch Bistrotische haben, sollten sie sich für Fingerfood entscheiden, denn so können die Gäste auch im stehen ihre Kreationen genießen. Für Fingerfood gibt es auch spezielle Gläser oder Gefäße, mit denen sie die Speisen perfekt anrichten können, Beispiele dafür sind: Kleine Weckgläser oder Holzwaffeln, diese können sie auch beim Hotelbedarf bestellen.

Dekoration:

Gedeckter Tisch - HotelbedarfDas Auge isst ja bekanntlich mit, aber auch die Dekoration sollte dabei nicht zu kurz kommen. Egal ob drinnen oder draußen, Lichtquellen sollten auf keinem Tisch fehlen. Drinnen verwenden sie beispielsweise Kerzenleuchter, stimmen sie dabei die Farbe mit ihren Servietten ab. Für draußen empfehlen wir Ihnen Windlichter, diese können sie individuell gestalten, passend zu Ihrem Thema des Abends. Füllen sie Sand in die Windlichter, damit die Kerzen einen sicheren Stand haben und bekleben sie diese beispielsweise mit Muscheln und verwenden sie dafür am besten eine Klebepistole.

 

Und für welche Variationen sie sich auch entscheiden werden, geben sie dem Ganzen eine persönliche Note und genießen sie ihr Fest.

Foto © Reicher – Fotolia.com

hadmin01Hotelbedarf – Rund um die Küche und den gedeckten Tisch