Island Reisen

Der nordische Inselstaat Island ist ein beliebtes Urlaubsziel bei Naturfreunden.

Auf einer Island-Reise erwarten den Urlauber zahlreiche Sehenswürdigkeiten, faszinierende abwechslungsreiche Landschaften und spektakuläre Naturschauspiele. Ob im Haukadalur (Tal der Greifvögel), Skaftafell-Nationalpark oder in Reykjavik – während einer Rundreise lernen Urlauber die Vulkaninsel von ihrer schönsten Seite kennen.

Die Auswahl an Trekking- und Wanderrouten ist unerschöpflich. Sie reichen von entspannten Wanderungen zu Sehenswürdigkeiten bis zu anspruchsvollen Gipfel- und Gletschertouren. Fjorde, Schluchten, Lavafelder, schwarze Sandwüsten, Wasserfälle, Gletscher und Vulkane – jede Region ist von spezifischen landschaftlichen Reizen geprägt.

Island Reisen

Foto: vitaliymateha/Bigstock

Island ist die Heimat der Islandpferde, Trolle und Feen. Die nordische Vulkaninsel aus Eis und Feuer fasziniert Touristen mit geheimnisvoll leuchtenden Polarlichtern, düsteren Lavahöhlen, brodelnden Schlammlöchern, zischenden Geysiren, rauschenden Wasserfällen, sagenumwobenen Plätzen und magischen Winkeln.

Die Internetpräsenz Islandreisen: www.islandreisen-islandurlaub.de bietet Urlaubern die Möglichkeit, sich ihre Reise individuell nach ihren persönlichen Interessen selbst mit Bausteinen zusammenzustellen.

Zur Erkundung der Insel sind Reittouren bei Urlaubern sehr beliebt. Der Urlauber hat die Auswahl zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden – vom Sternenausritt bis zu mehrtägigen anspruchsvollen Trekking- und Hochlandtouren. Pferdetouren in Island können mit einer Dauer zwischen 3 und 9 Tagen gebucht werden.

Island - Zu jeder Jahreszeit ein Vergnügen

Island – Zu jeder Jahreszeit ein Vergnügen – Foto: vitaliymateha/Bigstock

Selbstverständlich werden auch ambitionierten Wanderern passende Bausteine für ihren Urlaub in Island angeboten. Einer der schönsten Wanderwege Islands startet in Landmannalaugar und führt den Wanderer über Berge, Pässe und durch Täler in das durch Flüsse und Gletscher abgeschnittene Tal Thórsmörk. Island Urlaubern weitgehend unbekannte, reizvolle Wandergegenden bieten die Regionen Hornstrandir und Lónsöraefi. Für jedes Schwierigkeitslevel wird Island-Urlaubern ein geeigneter Baustein für einen unvergesslichen, erholsamen Wanderurlaub angeboten.

Unproblematisch ist die Erkundung der Vulkaninsel mit einem Mietwagen. Die meisten Straßen sind mit jedem Fahrzeug befahrbar. Die Mietwagen-Touren Bausteine Island bieten Freiräume, durch individuelle Ausflüge die Insel zu erkunden. Alternativ können sich Islandurlauber für den Baustein Wohnmobil entscheiden. Als Selbstfahrer lassen sich die Schönheiten und Attraktionen Islands genau und nach den persönlichen Interessen entdecken und ist unabhängig. Obwohl zu fast allen Sehenswürdigkeiten Boustouren angeboten werden, lassen sich die unterschiedlichen Facetten nur auf eigene Faust entdecken. Rundreisen mit einem Mietwagen sind auch außerhalb der Haupturlaubssaison verfügbar.

Weitere spezielle Bausteine werden für einen Winterurlaub in Island, Busreisen, Tagesreisen und Golfen in Island sowie eine Verlängerung in Grönland angeboten. Island Reisen berät Reisende bei der Planung von Aufenthalt und Aktivitäten kompetent. Sämtliche Bausteine und Pauschalangebote sowie Fährtickets und Flugtickets nach Island können bequem am Bildschirm mittels Buchungsformular gebucht werden. Die Plattform bietet zudem umfangreiche Informationen zu den verschiedenen Jahreszeiten sowie zu Land, Leuten und zur Kultur Islands.

hadmin01Island Reisen