iPhone Reparatur

Ein iPhone ist eines der besten Smartphone-Begleiter für den Alltag. Umso schlimmer ist es, wenn es defekt ist und nicht mehr verwendet werden kann. Doch ein neues iPhone zu kaufen wäre viel zu teuer, stattdessen empfiehlt sich eine iPhone Reparatur, welche bei dem Online-Anbieter auf letsfix.de kostengünstig durchgeführt werden kann.

iPhone Reparatur vom Fachmann

SmartphoneDer Online-Anbieter auf letsfix.de repariert jeglichen Schaden am iPhone. Ein defektes Display, ein Wasserschaden und ein unbekannter Defekt werden innerhalb kurzer Zeit repariert. Die Mitarbeiter sind professionell geschult und sind auf den Bereich der iPhone Reparatur spezialisiert. Mit dem entsprechenden Werkzeug können auch die kleinsten Beschädigungen optimal beseitigt werden. Egal ob es sich dabei um ein iPhone 2 oder das neuste Modell handelt – die Reparatur wird in jedem Fall zuverlässig und professionell durchgeführt.

Transparente Kosten

Zunächst muss das genaue Modell des zu reparierenden iPhones ausgewählt werden. Nun kann der Schaden genau bestimmt werden. Die Kunden genießen dabei vollkommene Transparenz, denn bereits vor der Reparatur stehen die Kosten fest. Sollte es sich allerdings um einen unbekannten Fehler handeln, welcher erst im Rahmen der Reparatur analysiert werden kann, werden sich die Mitarbeiter des Anbieters mit dem Kunden in Verbindung setzen und den entsprechenden Kostenvoranschlag stellen. Der Kunde hat nun die Möglichkeit, den Vorschlag anzunehmen oder abzulehnen.

Doch oftmals geht es auch einfacher: Der Service kann per Telefon oder E-Mail kontaktiert werden. Nun kann sich eine persönliche Beratung eingeholt werden. In vielen Fällen wird bereits hier der Schaden behoben, ohne dass dabei Kosten anfallen. Ist das iPhone natürlich technisch oder / und sichtbar defekt, bleibt die iPhone Reparatur nicht aus.

Schneller Reparaturvorgang

das iPhone kann ganz einfach per Post zu dem Dienstleister geschickt werden. Nach Erhalt des Smartphones wird dieser sofort mit der geplanten Reparatur beginnen und es anschließend wieder zurückschicken. Hierbei kann sich der Kunde sicher sein, dass das iPhone nicht verloren geht. Es wird vorsichtig und vertrauenswürdig behandelt, persönliche Daten werden selbstverständlich bei der iPhone Reparatur nicht abgelesen. Alternativ kann der Kunde natürlich auch persönlich in die Geschäftsstelle kommen, das iPhone abgeben und es am vereinbarten Termin wieder abholen.

Foto: tommyandone / 123RF Stockfoto

hadmin01iPhone Reparatur